ATMAS 2020

ATMAS 2020             www.atmas.at

Autoslalom Tirol 2020                     JA zum Motorsport

https://www.atmas.at/termine/

 

 

 

Bild anklicken und die Starts in Tarrenz sehen


 

Es war ein spektakulärer Auftakt am Samstag den 4. Juli 2020. Der MS Schwaz veranstaltete den ersten Lauf zur 46. Meisterschaft Autoslalom Tirol. Zahlreiche Racer und Motorsportliebhaber gaben sich in der Driving Village Tarrenz ein Stelldichein und schenkten sich auf der Rennstrecke keine Hundertstel. Da auf Grund von COVID 19 in anderen Ländern Rennen abgesagt wurden kammen natürlich auch Spitzenfahrer aus Südtirol, Deutschland und Topracer aus Vorarlberg. Allen voran Tumler Markus der wie immer mit seinem Rennauto nicht zu besiegen war und den Sieg in der Klasse "Tagesbestzeit Race" mit 31,76 Sekunden holte. "Tagesbestzeit Street" holte sich aus Vorarlberg Elias Scheibenstock der nach dem Gesamtsieg der Neufahrer 2019 jetzt bei den "Großen" mitfährt. Vollgas und Geschicklichkeit gab es auch bei den Amazonen wo nach einer kleinen Babypause Sabrina Klotz wieder zeigt was Sie kann. Alle Rennfahrer und Zuschauer hielten sich streng an die Vorgaben der Regierung zu COVID 19 und so dürfte es keine Probleme geben wenn der MS Schwaz mit dem zweiten Lauf in Stans die 46. Meisterschaft auf Ihrer Speedstrecke vortsetzt. Geschwindigkeit und Geschicklichkeit sind in Stans fixes Programm. Alle Informationen, Bilder und Berichte zum Autoslalom Tirol findet Ihr auf www.atmas.at und hier auf den Seiten der Vereine im Sozialen Netzwerk mit den dazugehörigen Verknüpfungen. Der Motorsport ist eine große Familie und das über die Grenzen hinaus. Frei nach dem Motto: Rivalen auf der Strecke - Freunde neben der Strecke. Also reinschauen, vorbeischauen und das eine oder andere Rennen mitfahren und sich mit den Besten messen.

Bild oben Stöger Dominik Obmann vom MS Schwaz

-------------------------------------------------------------------------------

Bilder von Tarrenz 2020

Video von Tarrenz ( Bild anklicken )